Unser Schullogo


logo


Zugriffe


Beitragsaufrufe
237019


In welche Schule soll mein Kind wechseln? 

back to school 1576791 640

Am ersten Unterrichtstag des Monats Mai erhalten alle Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 4 ein Übertrittszeugnis. Für das Schuljahr 2020/2021 ist dies der 3. Mai 2021.

 

Spätestens dann steht eine wichtige Entscheidung an:

Welche Schule ist für mein Kind die Richtige?

Zeitschiene für den Übertritt:


22.01.2021 Zwischeninformation
03.05.2021 Übertrittszeugnis
10.– 14.05.2021 Anmeldung RS/GYM (für die MS ist keine Anmeldung nötig)
18.– 20.05.2021 Probeunterricht RS/GYM

 

Liebe Eltern,

am Ende der Grundschulzeit stellt sich die Frage, welche weiterführende Schule (Mittelschule, Realschule, Gymnasium) Ihr Kind besuchen soll, welche Schule die Richtige für Ihr Kind ist.

Diese Frage, diese Wahl ist nicht immer leicht, insbesondere da, wo Eignung und Empfehlung für eine gewünschte Schulart nicht eindeutig bzw. nicht gegeben sind.

Bayern hat ein dreigliedriges Schulsystem. Am Ende der Grundschulzeit steht die Entscheidung an für den Besuch der Hauptschule, einer Realschule oder eines Gymnasiums. Eine getroffene Entscheidung legt den schulischen Weg des Kindes/Schülers nicht für immer fest.

Unter bestimmten Voraussetzungen sind Übergänge und Wechsel der Schularten im gegliederten System immer möglich. Keine Schulart führt in eine "Sackgasse". Nach dem Grundsatz "kein Abschluss ohne Anschluss" gibt es stets gangbare Wege zu weiteren schulischen Abschlüssen. So kann auch über die Mittelschule das Abitur noch erworben werden.

Einen fundierten Überblick und eine geeignete Informations- und Orientierungsgrundlage über die Vielzahl der schulischen Bildungsmöglichkeiten in Bayern bieten folgende Links:

www.schulberatung.bayern.de  oder

www.meinbildungsweg.de

 


Template "mytownfree-1.0.1" designed by Hilliger Media (Copyright © 2011)